Alarmanlagen Hamburg

Alarmanlage EiMSIG® – VdS-geprüft.

EiMSIG®|HausDisplay ist eine in Deutschland hergestellte hochqualitative Funkalarmanlage. Sie ist durch die unabhängige und akkreditierte Prüf- und Zertifizierungsinstitution VdS für Brandschutz und Einbruchdiebstahlschutz anerkannt.

Das Produkt lässt sich individuell an Ihre Lebensumstände und Ihre Wohnsituation anpassen. Auch wenn sich Ihr Wohnbereich oder Ihre Sicherheitsbedürfnisse im Lauf der Zeit verändern, lässt sich das Alarmsystem nachrüsten und liefert Ihnen damit den idealen Schutz vor Einbrüchen in und um Hamburg.

Brandschutz in Hamburg – Rauchmelder retten täglich Leben

Deutschlandweit sterben täglich 2 Menschen aufgrund eines ausgebrochenen Feuers. 2012 wurden in Hamburg allein 460 Menschen bei einem Brand verletzt, 13 Menschen starben. Häufig werden die Opfer nachts im Schlaf überrascht. Die Alarmanlage EiMSIG®|HausDisplay kann Ihr Haus auch im Brandfall sichern.

Unsere Funkrauchmelder können leicht mit der Alarmzentrale EiMSIG®|Hausdisplay kombiniert werden. Im Falle eines Brandes werden auf Wunsch alle Rolläden hochgefahren sowie alle Lichter eingeschaltet. Dadurch wird die Flucht vor Flammen und Rauch um einiges sicherer und schneller.

Die meisten Brandopfer sterben bereits, bevor sie durch das Feuer erreicht werden, an einer Rauchvergiftung. Oft wird die Gefahr nicht erkannt, da sich die Opfer im Schlaf befinden. Unser Rauchwarnmelder reagiert mit einem lauten Alarm auf Rauchentwicklung und warnt Sie damit auch im Schlaf bei Brandgefahr. So gewinnen Sie einen wertvollen Zeitvorsprung, der Ihnen und Ihrer Familie dabei hilft, dem Feuer rechtzeitig zu entgehen.

Sobald die Feuerwehr bei Ihnen eintrifft, kann diese am Monitor der EiMSIG®|HausDisplay Alarmanlage erkennen, in welcher Etage es brennt. Auch dies hilft dabei, Zeit zu sparen und den Schaden zu minimieren.

Auch in Hamburg Heiz- und Energiekosten sparen durch die EiMSIG®|Hausdisplay Alarmanlage

Doch unsere Alarmanlage schützt Sie nicht nur vor Gefahren, sondern kann Ihnen auch dabei behilflich sein, Energiekosten zu reduzieren. So ist zum Beispiel ersichtlich, wenn ein Fenster geöffnet oder gekippt ist. Langfristig gesehen können Sie hier viel Geld sparen: Die mittleren Heizkosten für ein 100 – 250 m2 großes Gebäude betrugen 2012 in Hamburg pro m2 und Jahr zwischen 9,70€ und 12,30€ bei Fernwärme, 9,20€ – 13,00€ bei Erdgas und satte 11,00€ bis 15,60€ bei Heizöl. Und die Tendenz ist steigend.

Um noch effektiver Energie zu sparen, kann ein Funkempfänger des Alarmsystems an die Heizungspumpe montiert werden, die den Heizvorgang anhält, wenn bestimmte Fenster offen stehen. Dies sorgt dafür, dass bei offenen oder gekippten Fenster nicht unnötig geheizt wird.